Drehbuch Mujtaba Saeed
Regie Mujtaba Saeed
Kamera Adrian Langenbach
Producerinnen Gilda Weller, Nora Helou
Produktion Filmakademie Baden-Württemberg
Koproduktion ARTE, SWR, La Fémis
Schnitt Onur Kepenek
Mit Paolo Al Shahhaf, Diana Kadah, Katharina Walther

Als eine unbekannte Pandemie über die Welt hereinbricht, wird der acht-jährige Adam, der mit seiner Mutter in einem Geflüchtetenheim lebt, unter Quarantäne gestellt. Adam, der sich in dem Zimmer sehr langweilt, möchte seine Freundin Sophia besuchen gehen. Obwohl es ihm von seiner Mutter verboten wurde, beschließt er, sich heimlich aus dem Raum zu schleichen. Draußen angekommen, stößt er auf die verheerenden Folgen der Angst. Er erlebt eine tragische Reise des Erwachsenwerdens.

zurück vorheriger Film nächster Film